Hauptmenü:


Inhalt:

News

Porsche Mobil1 Supercup: Michael Ammermüller sichert Lechner Racing zum Saisonstart Podium

BARCELONA. Gelungener Auftakt für die Mannschaft von Lechner Racing im Porsche Mobil 1 Supercup 2013: Der Deutsche Michael Ammermüller sicherte dem österreichischen Team heute in Barcelona als Dritter einen Platz auf dem Podium. Der Sieg ging an den britischen Routinier Sean Edwards.

Vom dritten Startplatz ins Rennen gegangen, zeigte der Bayer dabei ein kämpferisches Rennen: Zuerst fightete er den starken Dänen Michael Christensen nieder, dann lieferte er sich mit dessen Landsmann Nicki Thiim und dem Polen Kuba Giermaziak ein hartes Duell um den zweiten Rang. Während er Thiim ziehen lassen musste, konnte er Giermaziak knapp auf Distanz halten und den dritten Platz nach Hause fahren. Wichtige Punkte hole auch der zweite Pilot im Team von Lechner Racing, der Slowake Stefan Rosina: Der frisch gebackene Sieger eines FIA-GT-Laufes arbeite sich vom 20. Startplatz auf den 13. Endrang nach vorne. Rosina vertrat Stammfahrer Jeroen Bleekemolen, der ab dem kommenden Rennen in Monaco den zweiten Lechner- Porsche übernehmen wird.

Einen Platz hinter Rosina landete mit dem Österreicher Clemens Schmid der erste Pilot aus dem zweiten Lechner-Team, jenem der Lechner Racing Academy: Er holte dabei von Startplatz 18 kommend vier Plätze auf. Supercup-Lehrgeld zahlte der Deutsche Markus Pommer im zweiten Auto der Lechner Racing Academy, der sein erstes Rennen in der Porsche-Topliga als 19. beendete.

„Ich bin nicht unzufrieden. Michael hat eine starke Leistung gezeigt und mit Nachdruck deponiert, dass mit ihm heuer zu rechnen ist. Stefan hat nach einem durchwachsenen Qualifying im Rennen noch viel herausgeholt. Die Jungs im zweiten Team haben heute erstmals gesehen, wie die Musik im Supercup spielt – für sie stehen nicht so sehr die Resultate, sondern das Lernen im Mittelpunkt“, bilanzierte Teamchef Walter Lechner nach dem Saisonauftakt die Leistung seiner Fahrer.

Dateien zum Download

Lechner Racing PMSC Barcelona

Walter Lechner
instagram
Startseite . Impressum . english