Hauptmenü:


Inhalt:

News

Porsche Mobil1 Supercup am Hungaroring: Siedler stark, Rast mit Getriebeschaden out

HUNGARORING. Licht und Schatten brachte der siebente Lauf zum Porsche Mobil1 Supercup heute auf dem Hungaroring für VELTINS Lechner Racing: Während der Deutsche Rene Rast einen technisch bedingten Ausfall (Getriebeschaden) verzeichnete, zeigte der Österreicher Norbert Siedler ein ganz starkes Rennen, das ihn vom zehnten Startplatz auf den vierten Rang nach vorne brachte.

Bei äußerst schwierigen Bedingungen – die Strecke war durch Nieselregen extrem rutschig – kamen beide Lechner-Piloten hervorragend weg: Rene  Rast übernahm noch in der Startrunde die Führung, Norbert Siedler machte im „Stahlgewitter" des vorderen Mittelfeldes ebenfalls Terrain gut. In der Folge hatte Rast mehr und mehr mit seinem Auto zu kämpfen und wurde Position um Position durchgereicht. Vier Runden vor Schluss war dann endgültig Feierabend, der Deutsche musste seinen Porsche mit einem defekten Getriebe abstellen.

Norbert Siedler zeigte indes einmal mehr sein großes Kämpferherz und fightete in der Schlussphase noch Polesetter Estre aus Frankreich nieder. Mit dem vierten Rang holte er nach einem etwas durchwachsenen Qualifying das Maximum heraus und verteidigte damit seinen dritten Rang in der Gesamtwertung. Gemeinsam mit dem Briten Sean Edwards, der in der Meisterschadft zu Rene Rast aufschloss, wurde der Tiroler zum großen Gewinner des Wochenendes, sein Rückstand auf die Tabellenführung beträgt jetzt nur mehr neun Punkte.

„Man kann nicht jedes Wochenende gewinnen, unsere Performance war diesmal nicht gut genug. Der Getriebeschaden von Rene war Pech, was da genau passiert ist, müssen wir noch im Detail analysieren. Norbert hat nach einem unglücklichen Qualifiying ein Maximum herausgeholt und ein extrem starkes Rennen gezeigt. Die Meisterschaft ist jetzt wieder offen, nach der Sommerpause warten spannendeRennen auf uns", sagte Teamchef Walter Lechner zum Abschneiden in Ungarn.

Dateien zum Download

Lechner Porschecup Hungaroring RE

Walter Lechner
instagram
Startseite . Impressum . english